Die fünf Säulen des Modells „Wiener Mittelschule“

Fünf Säulen der WMS

→ Präsentation: Die Unterstufe an der antonkriegergasse

Die fünf Säulen des Modells „Wiener Mittelschule“

Fünf Säulen der WMS

→ Präsentation: Die Unterstufe an der antonkriegergasse

Besonderheiten

Was ist das Besondere an unserer Unterstufe „WMS an der AHS“?

  1. Je zwei Klassen (1AB, 1CD, 1EF) werden von einem LehrerInnenteam nach dem Lehrplan der AHS unterrichtet.

  2. Zu Beginn der 1. Klassen findet eine Projektwoche „Kennenlernen“ statt, an der möglichst viele LehrerInnen des Teams teilnehmen.

  3. Die Erfahrungen, die in der Unterrichtsarbeit mit geschlechtsspezifischen Verhaltensweisen gemacht werden, werden verstärkt berücksichtigt. Eine Teilung von Klassen in Buben – Mädchen - Gruppen kann bei Bedarf vorgenommen werden.

  4. Jede/r SchülerIn wird sowohl im textilen als auch im technischen Werken unterrichtet.

  5. In Leibesübungen wird jede/r SchülerIn sowohl koedukativ als auch in geschlechtshomogenen Gruppen unterrichtet.

  6. Eine fixe wöchentliche Klassenstunde bietet Möglichkeiten für soziales Lernen, gruppendynamische Prozesse, geschlechtsspezifische Angelegenheiten, Mitgestaltung des Schulalltags, Fragen der Leistungsbeurteilung und Feedback.

Das Erreichen der Unterrichtsziele wird gefördert durch:

  • Teamteaching und / oder Einsatz von AssistenzlehrerInnen
    Teamteaching wird sowohl im Fachunterricht als auch fächerübergreifend praktiziert (größere Flexibilität der Unterrichtsformen, Kontinuität, differenziertere Betreuung heterogener SchülerInnengruppen, Teilung der Klasse)

  • Durchführung von Projekten, die die Prinzipien des fächerübergreifenden, selbsttätigen und sozialen Lernens erfüllen.

Zur Unterrichtserteilung sind prinzipiell Lernformen mit hoher SchülerInnenaktivität zu bevorzugen.

Beispiele dafür sind:

  • Offene Lernformen im Fachunterricht bzw. fächerübergreifend zu einem bestimmtet Thema; „Offener Tag“ (Freiarbeitsphase zu fachspezifischen Inhalten); ...

  • Fächerübergreifende Projekttage/Aktionstage

 

Stundentafel

Stundentafel Wiener Mittelschule

Gegenstand / Klasse 1.2.3.4.Gesamt
Religion  2 2 2 2 8
Deutsch  4 4 4 4 16
Englisch  4 14
Geschichte und Sozialkunde  - 6
Geographie und Wirtschaftskunde  2 1 7
Mathematik  3 15
Geometrisches Zeichnen - 2
Biologie und Umweltkunde  2 8
Chemie  - 2 2
Physik  - 1 2 2 5
Musikerziehung  2 2 1 7
Bildnerische Erziehung  2 2 2 8
Werkerziehung 2 2 2 2 8
Leibesübungen  4 4 3 3 14
SUMME28312932120
Klassenstunde (Übung)  1 1 1 1