Montag um 8h ging es los für die 1AB mit dem Bus in nur zwei Stunden in die Veitsch (Steiermark) in ein tolles JUFA Jugendhotel. Große moderne Zimmer mit Schlafgalerie, ein eigenes Hallenbad mit Supertube und Kletterhalle, ein großer Spielplatz, Tischtennisplätze und gutes steirisches Essen warteten auf uns.   

Unsere Tage bisher waren von Anfang an voll: ein erster Spaziergang zum Pilgerkreuz, eine Fotorallye, Schwimmen, Ball-und Gemeinschaftsspiele, das Wäscheklammernspiel, Gestaltung von 1mWald mit anschließender Führung und heute - als Höhepunkt - die Wanderung auf die hohe Veitsch (1836m!). Morgen wollen wir noch die Kletterhalle ausprobieren und einen neuen Rekord auf der Wasserrutsche aufstellen und vielleicht noch viel mehr ... Mal sehen!

Die GipfelstürmerInnen auf der Hohen Veitsch (Graf Meran-Hütte)

 

Alle Kids der 1AB beim ersten Spaziergang

Kinder und LehrerInnen der 1A

Kinder und LehrerInnen der 1B

Bei der Wanderung auf der Hohen Veitsch

Auf der Panoramarunde auf der Hohen Veitsch in Begleitung zweier Therapiehunde

Kuschelige Atmosphäre bei der Gute Nacht-Geschichte

Spieleabend

Action beim Wäscheklammernspiel