Die Klasse 6A hat sich zu Beginn dieses Schuljahres im Rahmen des Deutschunterrichts dazu bereit erklärt, an einem Wettbewerb namens „Kreativ in Mauer“ teilzunehmen. Dieser wurde vom FZA, dem Verein zur Förderung von Kultur, Kunst und Wissenschaft in Mauer, ausgeschrieben und fand bereits zum zweiten Mal statt. Thema dieses kreativen Schreib- und Fotowettbewerbs war „Wien Mauer – Rückblick und Ausschau“, zu welchem die Schülerinnen und Schüler der Klasse in Gruppen Texte verfassten. Insgesamt wurden vier Arbeiten eingesendet. Nach einer „Online-Voting-Phase“ wurde der Klasse mitgeteilt, dass sie in der Kategorie „Schulklasse“ den Sonderpreis gewonnen hatte, worüber sich die Schülerinnen und Schüler natürlich sehr freuten. Am 20. November 2015 fand in der Schule die Preisverleihung statt, bei der die gelungenen Texte der Schülerinnen und Schüler persönlich vorgetragen wurden. 

Neben dem Preis in der Kategorie „Schulklasse“, konnten auch einzelne Schülerinnen und Schüler der 5B, 6C und FMS mit ihren Einreichungen überzeugen und gingen als Preisträger hervor. 

Die Schülerinnen und Schüler haben jedoch nicht nur kreatives Engagement gezeigt. Die Gruppe „Liesinger Wirtschaft“ der 6B hat im Rahmen des Projektmanagementunterrichts das Werbemanagement für den FZA übernommen.

 

Ausschnitte der Verleihung finden sich online unter folgendem Link: https://youtu.be/FSfoEdWpQTA

Alle Beiträge und offiziellen Fotos unter: www.kreativinmauer.at