Erasmus+ - Europäische Arbeitswelten?

Im vereinten Europa können wir leben und arbeiten wo wir wollen – heißt es immer. Wirklich vertraut sind wir anderen Arbeitsumfeldern in der EU jedoch nur selten. Das Projekt „Europäische Arbeitswelten?“ versucht Einblicke in andere Arbeitswelten innerhalb der Europäischen Union zu geben.

Gemeinsam mit unseren Partnerschulen in Griechenland, Italien und Frankreich besuchen wir Menschen an den verschiedensten Arbeitsorten, tauschen uns zu diesen aus und dokumentieren unsere Beobachtungen in einem Buch.

Schülerinnen und Schüler unsere Schule waren bereits in und mit den Partnerschulen unterwegs, haben in Gastfamilien gewohnt und viele persönliche Kontakte geknüpft. Im Jahr 2019 ist die akg als koordinierende Schule Gastgeberin. Geplant ist ein Abschlusstreffen aller TeilnehmerInnen samt Buchpräsentation.

 

Projektarbeit in Udine

 Projektarbeit in Udine

 

Reise nach Chania

 Reise nach Chania

 

In Montpellier

 In Montpellier

 

 

Bei näherem Interesse: Astrid Fellinger, Beate Wallner, René Hanzlik

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch einen Klick auf «Cookies erlauben» stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zum Datenschutz Cookies erlauben