Herzlich Willkommen auf der Homepage des Elternvereins der antonkriegergasse!

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der antonkriegergasse!

Es ist unser Anliegen,  im aktiven Dialog  “unsere” antonkriegergasse zu einem Ort zu machen, an dem sich unsere Kinder wohl fühlen, wo sie nach ihren Stärken gefördert und gefordert werden und wo sie diese wichtige Zeit in ihrer Entwicklung positiv erleben.
Das versuchen wir durch vielfältige Projekte und Maßnahmen zu erreichen. Einer unserer Schwerpunkte ist die Förderung der Teilnahme für Schüler an Projektwochen, Skikursen und anderen Veranstaltungen. Die zeitgemäße und zweckdienliche Ausstattung unserer Schule ist uns ebenfalls ein großes Anliegen, so haben wir es etwa geschafft, die Ausstattung der Klassenräume in den letzten  Jahren soweit zu unterstützen, dass nun jede Klasse über Beamer und Computer verfügt – ein wichtiger Schritt um moderne Unterrichtsformen zu ermöglichen.  Weitere Projekte finden Sie auch im Bereich “Was wir tun”.

Außerdem sind auf unserer Homepage nicht nur die Protokolle unserer Sitzungen zu finden sondern auch Informationen über kommende Termine, Details über Fördermöglichkeiten und Antragsformulare oder unser schwarzes Brett, wo wir immer wieder auf Veranstaltungen und Themen im schulischen Umfeld aufmerksam machen.

In unserem ca. 1x pro Monat erscheinenden Newsletter informieren wir Sie immer über aktuelle Themen die Schule und unsere Arbeit betreffend. Sie können sich hier für den Newsletter anmelden.

Wir stehen gerne als Ansprechpartner für alle Eltern zu Verfügung, entweder im Rahmen unserer regelmäßigen Sitzungen sowie nach direkter Terminvereinbarung.

Der Vorstand des Elternvereins

Liebe Eltern!

Frau Bitziinger hat uns gebeten die folgende Nachricht an Sie weiterzuleiten:

Sehr geehrte Damen und Herren!
 
Das Schuljahr ist noch nicht zu Ende und ich denke schon an nächstes Jahr....
 
Ich möchte mich im nächsten Schuljahr mit einer meiner Projektmanagementklassen an einem " Rucksackprojekt " beteiligen.
Es handelt sich dabei um eine Organisation, die gebrauchte, gut erhaltene Schulsachen sammelt und in zwei afrikanische Länder (Malawi und Liberia) bringt.
 
Nun wollte ich Sie bitten, ob Sie dieses Mail an die Eltern unserer SchülerInnen weiterleiten könnten!
 
 
Ich würde also um Schulsachen , die nicht mehr benötigt werden, bitten.
Es wird alles, vom Bleistift bis zur Schultasche angenommen.
 
Die Sachen können in den letzten 2 Schulwochen bei mir im Konferenzzimmer 1, Christiana Bitzinger, abgegeben werden. 
 
 
Herzlichen Dank im Voraus

Liebe Eltern!

Das Schuljahr ist fast geschafft und wir haben letzte Informationen für Sie. In den nächsten Tagen sollten ihre Kinder diesen Brief von uns über die Klassenvorstände erhalten.
Hier noch einmal zusammengefasst die wichtigsten Informationen daraus:

Jahrbuchverkauf: Ein Jahrbuch kostet 10 Euro

26.6.: 7.45-9.00 Uhr
28.6.: während des Schulfests am eV-Tisch in der Nähe des Bierstandes
30.6.: 8.45-10.30 Uhr

-----------------------------------

Kästchen: Bitte nicht vegessen bis Schulschluss die Kästchen auszuräumen und die Schlösser zu entfernen.
Die neue Vergabe erfolgt wieder zu Beginn des neuen Schuljahres an einigen Termine dirket in der Schule. der 1. Termin ist der 1. Schultag, weitere folgen.

-----------------------------------

Termin unserer Hauptversammlung:

14.09.2017 um 18.30 Uhr im Festsaal

-----------------------------------

Von der Schule gab es ebenfalls einen Brief mit Terminen zum Schulanfang, den Sie hier finden.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Liebe Eltern!

 

Um den Flüchtlingskindern im nächsten Schuljahr eine gutetn Start zu ermöglichen bitten wir Sie schon in diesem Schuljahr um Unterstützung. Benötigt werden Schulsachen (wie Schultaschen, Werkkoffer, Spitzer, Stifte, Lineale, Klebstoffe. Turnsackerl.....).

Bringen Sie die Sachen einfach in der Schule vorbei. Dankeschön!

Liebe Eltern,

anlässlich des Abschlusses der Renovierung unserer Schule und zur Feier derselben, wird es am 28. Juni 2017 am Nachmittag ein großes Schulfest geben.
Das Fest wird gemeinsam von LehrerInnen, Eltern und SchülerInnen organisiert.

Danke an Alle, die sich als Unterstützung gemeldet haben!

Wir freuen und auf ein schönes Fest und danken  schon im Voraus für Ihre Hilfe.

Liebe Grüße

das Team vom elternVerein

Die schulautonomen Tage für das kommende Schuljahr stehen nun fest.

Vom SSR vorgegeben sind der 27.10.17 und der 30.04.18

Im SGA wurde nach Abstimmung in den einzelnen Gremien folgende Termine festgelegt: 30.10., 31.10 und 3.11.17. Die LehrerInnen halten den pädagogischen Tag am schulfreien 15.11.17 ab, damit diese zusammenhängenden freien Tage möglich sind.